So einfach messen Sie Ihr Risiko

Innovative Technik ohne Blutabnahme durch Autofluoreszenz-Messung

Schmerzfreie und komfortable Messung durch Einsatz von UV-Licht

Zuverlässige Mess-Ergebnisse bereits nach nur 12 Sekunden

Erprobt im jahrelangen Einsatz in über 350 Kliniken weltweit und belegt durch 200 Peer-Review-Publikationen

Innovation: AGE-Bestimmung durch Autofluoreszenzmessung der Haut

Viele AGEs verfügen über eine charakteristische Fluoreszenz. Der AGE Reader beleuchtet die Haut mit UV-Licht und analysiert die Fluoreszenz, die bei höheren Wellenlängen (375nm E) auftritt. Das emittierte Licht wird mit einem Spektrometer aufgefangen. AGEs in der Haut sind eng mit den AGE-Werten an anderen Stellen im Körper assoziiert. Ist das Niveau von AGEs in der Haut erhöht, ist dies auch an anderen Stellen, wie bspw. in der Blutgefäßwand, der Fall.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie läuft eine Messung mit dem AGE Reader ab?

Mit den bisherigen Messverfahren war es kompliziert, AGEs im Gewebe zu messen. Die Methoden waren zeitaufwendig, ungenau, teuer und mit Blutabnahme. Durch den innovativen AGE Reader ist die Messung nun innerhalb weniger Sekunden, zuverlässig, völlig schmerzfrei und ohne Blutabnahme möglich. Der AGE Reader beleuchtet die Haut mit UV-Licht, analysiert die Autofluoreszenz der AGEs und errechnet daraus Ihren individuellen AGE-Wert.

Dazu legen Sie die unbedeckte Unterseite Ihres dominanten Arms für ca. 12 Sekunden auf den AGE Reader und erhalten direkt im Anschluss das Ergebnis. Dieses besprechen Sie im Folgenden gemeinsam mit Ihrem durchführenden Experten.

Als Vorbereitung auf die Messung ist es wichtig, dass die Haut im Messbereich gesund, gleichförmig und frei von Muttermalen, Tätowierungen oder übermäßigem Haarwuchs ist. Auch sollten keine Hautcremes oder Substanzen mit fluoreszierenden Eigenschaften (wie bspw. Sonnenschutzmittel) aufgetragen worden sein.

Hier können Sie Ihren AGE-Wert messen lassen

Die Bestimmung Ihres AGE-Werts kann ganz unkompliziert bei Ihrem Hausarzt, Internisten, Diabetologen, Dermatologen, Heilpraktiker oder Apotheker erfolgen, sofern dieser über den AGE Reader verfügt. Alle aktuellen Mess-Möglichkeiten finden Sie in unserer AGE-Landkarte. Sollte in Ihrer Nähe keine Einrichtung aufgeführt sein, fragen Sie einen der genannten Experten nach der Möglichkeit einer AGE Reader Messung.

Sie haben weitere Fragen zum AGE Reader?

Wir haben die Antworten. Kontaktieren Sie uns gerne und wir melden uns umgehend bei Ihnen.